Aktuelles

HURRA!

Endlich dürfen unsere Eltern wieder zum Unterricht (x) in die Yachtschule Harkortsee!

Die Prüfungsausschüsse haben nun endlich vom Bundesministerium für Verkehr (BMVI) die Erlaubnis erhalten, Ihre Tätigkeit wieder aufzunehmen. Dem Sportbootführerschein steht für 2020 also nichts mehr im Weg! Der Unterricht zur Vorbereitung auf die Theorieprüfung findet zunächst noch als Vido-Konferenz via zoom statt. Am Donnerstag, 14. Mai erhalten Interessierte Kursteilnehmer*innen ab 19:00 Uhr in Dortmund (Fußgängerbrücke - Hörder Bahnhofstraße 16, 44263 Dortmund) und in Hagen (Steganlage Yachtschule, Brockhauser Straße, 58089 Hagen einzeln und mit dem verlangen Abstand die genauen Ablaufinfos. Der Praxisteil auf unserem Motorboot findet dann als Einzelunterricht auf dem Harkortsee nach Absprache statt. (x) nach den Vorgaben der CoronaSchVO)

Mehr erfahren

Prüfungsausschüsse nehmen ab 18. Mai 2020 gebietsweise wieder Prüfungsbetrieb auf!

Zunächst unter Vorbehalt, aber:

Da sich die Corona-Lage derzeit zu entspannen scheint und viele Bundesländer Ihre Beschränkungen lockern oder sogar aufheben, haben sich die Verbände in Rücksprache mit dem Bundesverkehrsministerium (BMVI) dazu entschieden, mit Wirkung zum Montag, den 18. Mai 2020 die Weisung zur Aussetzung des Prüfungsbetriebes aufzuheben. Die Aufhebung erfolgt allerdings unter dem Vorbehalt, dass sich die allgemeine Gefährdungslage durch das Coronavirus (COVID-19) nicht verschlechtert.

Mehr erfahren

Die Polizei NRW informiert:

Die folgenden Hinweise bzw. Beschränkungen gelten nur in Nordrhein-Westfalen!

(Stand 20.04.2020) Vor dem Hintergrund der derzeitigen Pandemielage ist die individuelle Ausübung des Wassersports (Führen eines Sportbootes, Angeln, Kanufahren, Surfen, etc.) unter Beachtung der „Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierung mit dem Coroanavirus SARS-CoV-2“ (CoronaSchVO) grundsätzlich erlaubt. Darüber hinaus ist die Inanspruchnahme von Handwerks- (z.B. Werftarbeiten) oder Dienstleistungen (z.B. Kranen von Booten) nicht beschränkt, soweit durch die beauftragten Betriebe Vorkehrungen zum Schutz vor Infektionen getroffen werden. Es wird jedoch um die Beachtung der folgenden Beschränkungen gebeten:  Untersagung des Sportbetriebs (§ 3 CoronaSchVO) z.B.: Segeltraining im Verein, Angelwettkämpfe, organisierte Sportbootausfahrten im Verein, Kanupolo, Rudertraining bzw. Regatten etc.  Untersagung von Zusammenkünften in Vereinen und Sport-/Freizeiteinrichtungen (§ 3 CoronaSchVO) Unter Vermeidung von Zusammenkünften bleibt jedoch der Zugang zu Sportbooten bzw. der Zugriff auf Sportgeräte (Kanu, Ruderboot,Segelboot etc.) möglich.  Kontaktsperre (§ 12 CoronaSchVO) z.B.: Bootfahren mit mehr als zwei Personen (ausgenommen u.a. in gerader Linie verwandte oder in häuslicher Gemeinschaft lebende Personen)  Beherbergung, Tourismus (§ 8 CoronaSchVO) Das Anbieten von Übernachtungsangeboten zu touristischen Zwecken ist untersagt.

Mehr erfahren

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur informiert:

Hemmung der Fristen zum Erwerb der Sportbootbefähigungsnachweise

Die Fristen zum Erwerb der Sportbootbefähigungsnachweise, die im Zusammenhang mit der Wiederholung von Prüfungen und der Ablegung einzelner Prüfungsteile einzuhalten sind, sind mit dem Stichtag 13. März 2020 gehemmt. Somit laufen die jeweiligen Fristen nicht weiter. Mit Wiederaufnahme des Prüfungsbetriebs (ggf. zuzüglich einer angemessenen Karenzzeit, die jedoch erst zu einem späteren Zeitpunkt bestimmt werden kann), wird die Frist weiterlaufen. Der DSV und der DMYV werden dabei die Kapazitäten der Prüfungsausschüsse berücksichtigen und dafür sorgen, dass kein Bewerber unverschuldet unbillige Härten in Kauf nehmen muss.

Mehr erfahren

Übertragung von SARS-CoV-2 / Schulschließung

Schulschließung vom 15. März bis (voraussichtlich) 19. April

Das Maßnahmenpaket des Gesundheitsministeriums NRW sieht vor, dass die örtlichen Behörden alle nicht notwendigen Veranstaltungen im Land absagen sollen. Als nicht notwendige Veranstaltungen gelten laut neuem Erlass des Gesundheitsministeriums Veranstaltungen, die nicht zwingend – insbesondere zur Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung – erforderlich sind. Der Erlass wurde am 14.03. veröffentlicht und gilt bis auf Weiteres. Zudem bittet das Gesundheitsministerium alle Bürgerinnen und Bürger, selbst kritisch zu überprüfen, ob geplante Veranstaltungen, wie Feiern und private Termine, notwendig sind. Der Prüfungsausschuss wurde vom Bundesministerium angewiesen ab sofort alle anstehenden Prüfungen bis auf Weiteres abzusagen.

Mehr erfahren

Neue Gemeingebrauchverordnung

Am 15. Februar 2020 hat die Bezirksregierung Arnsberg die "Ordnungsbehördliche Verordnung über die Zulassung und Regelung des Gemeingebrauchs am Hengstey- und Harkortsee im Regierungsbezirk Arnsberg" veröffentlicht. Eine der wichtigsten Novelierungen in der neuen Verordnung ist die Bezugsgröße für ein Befahrensverbot: "Bei einem Wasserstand von 323 cm am Pegel Wetter ist jeglicher Fahrzeugverkehr untersagt. (...)"

Mehr erfahren

Prüfungstermine

Unsere nächsten Termine für die Prüfung zum Sportbootführerschein Geltungsbereiche Binnen- und/oder Seeschifffahrtsstraßen sind die folgenden Samstage: 21. März, 4. April, 25. April, 23. Mai, 27. Juni, 25. Juli, 22. August, 19. September und der 17. Oktober jeweils um 10:00 Uhr im Bootshaus am Harkortsee (Brockhauser Straße, 58089 Hagen). Weitere Informationen und Anmeldemöglichkeiten finden Sie auf der Internetseite des

Mehr erfahren

Plattboden-Flottillentörn

02.10.2020 bis 04.10.2020

Auch in diesem Jahr veranstaltet die Yachtschule Harkortsee wieder ihren beliebten Flotillentörn mit Plattbodenschiffen in Friesland (Niederlande). Traditionell um den 3. Oktober fahren wir mit mindestens vier Lemsteraaken einen den Winden entsprechenden Kurztörn über die Meere von Friesland oder das Ijsselmeer. Ebenso traditionell hat ebenfalls mindestens eine Lemsteraak eine Zulasungsbeschränkung: Höchstalter 21 Jahre! ;-) Natürlich sind auch in diesem Jahr wieder generationsübergreifende Wettfahrten zu erwarten. Deren Ausgang ist jedoch bereits vorherbestimmt: Eine Menge Spaß!

Mehr erfahren