Der sichere Weg aufs Wasser: Sportbootführerscheine

Amtlicher Sportbootführerschein

Wenn Sie auf Flüssen, Seen, Kanälen oder dem Meer mit einem Sportboot fahren möchten, benötigen Sie entsprechend des Fahrtgebietes (Binnen- oder Seeschifffahrtsstraßen) gegebenenfalls einen amtlichen Sportbootführerschein für die jeweilige Antriebsart Segel und/oder Motor.

Amtl., freiwilliger Befähigungsnachweis
Amtl. empfohlene Scheine

Für das Befahren der Küstengewässer aller Meere im Abstand von 3 bis 12 Seemeilen von der Küste existiert seit 1999 der amtliche, freiwillige Befähigungsnachweis SKS. Für küstennahe Seegewässer bis zu 30 Seemeilen Abstand von der Festlandküste bzw. für die weltweite Fahrt, empfiehlt der Gesetzgeber den SSS bzw. den SHS.

Funkzeugnisse

Das UKW-Sprechfunkzeugnis für den Binnenschifffahrtsfunk (UBI) berechtigt Sie zum Bedienen einer Schiffsfunkstelle bzw. zur Teilnahme am Binnenschifffahrtsfunk.
Das Beschränkt Gültige Funkbbetriebszeugnis (SRC) sowie das uneingeschränkte LRC berechtigen zur Nutzung von Funkeinrichtungen des weltweiten Seenot- und Sicherheitsfunksystems.

Pyro - Sachkundenachweis

Seegängige Boote sind i. d. R. mit pyrotechnischen Seenotsignalmitteln ausgerüstet. Während Handfackeln und Rauchsignale ohne besondere Einschränkungen erworben werden dürfen, ist der Erwerb, Verbringung und die häusliche Lagerung einer Signalpistole oder von Signalraketen nur gestattet, wenn ein Sachkundenachweis nach § 7 I WaffG, § 1 I und II AWaffV (nur Signalwaffen) und nach § 1 III Erste SprengV vorgelegt werden kann.

Sportbootführerscheinkurse:
Wenn nicht jetzt, wann dann?

Das Jahr 2020 hat eine ordentliche Wuling in viele Pläne und Normalitäten gebracht. Prüfungen konnten auf Anordnung des Bundesministeriums für Verkehr zeitweise nicht durchgeführt werden, sodass unser Ausbildungsbetrieb zeitweise eingestellt werden musste.
Der jetzige Lockdown wird wohl noch um einige Wochen verlängert. Daher starten wir nun am 21. Januar mit unserem ersten Online-Theorie-Kurs in 2021 für den Sportbootführerschein See und Binnen. Für den Sportküstenschifferschein (SKS) beginnt der Onlinekurs am 02. Februar.
Die jeweils achtwöchigen Kurse schließen dann wieder (voraussichtlich) wie gewohnt mit der 1. Teilprüfung ab.

Mehr erfahren

Praxistörns: Saison 2021!

Die Yachtschule Harkortsee bereitet seit Jahrzehnten Prüfungsaspiranten in Ein- oder Zweiwochentörns auf die praktische Prüfung auf der Ostsee vor. Die Ausbildungstörns dienen vorrangig der Vorbereitung auf die Prüfung am Ende des Törns. Das "einfache" Mitsegeln zum Sammeln von Seemeilen und Erfahrung ist indes nicht nur möglich, sondern ausgesprochen sinnvoll für eine eventuell später zu absolvierende Prüfung!
Für den sportlich ambitionierten Segeltörn empfehlen wir die Teilnahme an einer einwöchigen Fahrtensegler-Regatta. In einem Starterfeld von bis zu 80 Segelyachten sorgen unsere erfahrenen Schiffsführer dafür, dass Sport, Spaß und Spannung in Einklang gebracht werden und ein erlebnisreicher "Aktiv-Erholungsurlaub" gewährleistet ist.

Die Ausbildungstörns werden erst im Mai stattfinden, in der Hoffnung, ohne Einschränkungen die Häfen der Ostsee und die Marinas und Buchten in Kroatien anlaufen zu können.

Mehr erfahren

Führerscheinprüfung bestanden! Was nun?

Auch nach der erfolgreich absolvierten Sportbootführerscheinprüfung ist die Yachtschule Harkortsee Ihr kompetenter Partner in Sachen Segelsport! Die "Segelgemeinschaft Yachtschule Harkortsee e. V." (SYH) ist Mitglied im Deutschen Segler Verband (DSV) und bietet die Möglichkeit für Mitglieder an Regatten teilzunehmen.

Mit Ihrem eigenen Boot finden Sie bestimmt einen Liegeplatz an unserer wunderschön gelegenen Steganlage mit einer herzlichen Steggemeinschaft (SGYH).

Natürlich können Sie bei uns auch einfach nur für einen herrlichen Segeltag ein Boot mieten. Als Bootsklassen  stehen Ihnen neben dem Polyvalk der Monarch oder für den sportlich ambitionierteren Segler der Jeton zur Verfügung. Unsere Jüngsten können mit dem Jüngstensegelschein als Befähigungsnachweis den Harkortsee mit dem Optimisten erobern.

Mehr erfahren

Über uns

Unsere Yachtschule

Seit 1968 anerkannt vom
Deutschen Segler-Verband  (DSV)

Anerkannte Ausbildungsstätte des
Deutschen Motoryachtverbandes e. V. (DMYV)

Mitglied im
Verband Deutscher Sportbootschulen (VDS)

Mehr erfahren

Ausbilder

Ein Team von über 30 Segellehrer*innen kümmert sich um Ihre individuelle Vorbereitung auf die Führerscheinprüfung.


Bei unserer praktischen Segelausbildung werden maximal drei Segelschüler von einem/r erfahrenen Segellehrer*in auf dem Boot betreut!

Mehr erfahren

Unser Revier

Lage:
51° 23’ 16.966’’ N - 007° 24’ 26.187’’ E

Fertigstellung des Stauseebaus: 1931
Höhenlage: 89 m über NN
Wasseroberfläche: 1,37 km2
Stauseelänge: 3,2 km
Stauseebreite: 335 m

Mehr erfahren

Wetterstation/Webcam

Mit Beginn der praktischen Saison am Harkortsee (15. März bis 14. November) finden Sie hier die Daten unserer schuleigenen Wetterstation sowie Live-Bilder unserer Webcam.
Bis dahin erhalten Sie aktuelle Wetterdaten auch auf den Interseiten von:
Windfinder

Mehr erfahren

Sie haben SEEnsucht? Wir zeigen Ihnen neue Horizonte!
Jetzt anmelden zum "SCHNUPPERSEGELN"!

Aktuelles

Digitaler Infoabend

14.01.2021

Traditionell veranstaltet die Yachtschule Harkortsee, als eine der ältesten professionellen Segel- und Motorbootschulen in NRW, jährlich zu Beginn des Jahres eine Infoveranstaltung, zu sämtlichen Themen der Sport- und Freizeitschifffahrt. Interessierte erhalten hier Informationen zu sämtlichen bundesdeutschen Sportbootführerscheinen, die Funkzeugnisse der deutschen Sportschifffahrt sowie den gegebenenfalls notwendigen Befähigungsnachweisen zum Umgang mit Seenotsignalmitteln. Wie alle „Kontakt-Aktivitäten“ ist diese Veranstaltung vor dem Hintergrund der Covid-19-Pandemie nicht wie gewohnt durchführbar. Aus diesem Grund veranstaltet die Yachtschule in diesem Jahr erstmals einen digitalen Infoabend. Am Donnerstag, 14. Januar ab 18:30 Uhr kann jeder/jede Interessierte online von zu Hause an der Veranstaltung teilnehmen und Fragen direkt über die Online-Veranstaltung stellen und mit den Ausbildern der Yachtschule sprechen. „Wir gehen davon aus, dass in zwei Monaten der Prüfungsbetrieb für Sportbootführerscheine wieder in geregelten Bahnen verläuft. Dies entspricht perfekt unseren 8-wöchigen Kursen!“ beschreibt Yachtschulleiter Sascha Hillgeris das Konzept, hinter dem neuen digitalen Angebot. Die Zugangsdaten zur Veranstaltung und weitere Hinweise erhalten Interessierte über die E-Mail-Adresse: onlinekurs@yachtschule-harkortsee.de.

Alle Neuigkeiten anzeigen

Kontakt

Telefon

 freecall 0800
(kostenlose Servicenummer)

0800 0 S A I L I N G
(0800 0 7245464)

Adresse

Steganlage
Brockhauser Straße 101
58089 Hagen

Büro
Reichsmarkstr. 160
44265 Dortmund

Social Media

Facebook:
facebook.com/yachtschule.harkortsee/
Instagram:
#ysharkortsee